Dominic Felix

BSc Psychologie (i.A.)

Silhouette in front of books

Dominic ist der festen Überzeugung, dass der Schulstoff erst dann spannend ist, wenn man ihn versteht. Er hat ein natürliches Talent dafür, komplexe Dinge einfach zu erklären.

"Ausnahmslos jedes Fach kann spannend sein kann - allerdings nur, wenn man den Stoff versteht! Schüler geben auf, sobald das Fach zu schwierig zu sein scheint. Darum ist es wichtig, Wissenslücken genau zu erkennen und zu bearbeiten, um Stück für Stück das Verständnis und damit das Interesse für den Stoff zu fördern."

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Mathematik ist wie Aufräumen. Alles hat seinen genau definierten Platz, man muss nur wissen wo. Ich unterrichte Mathematik bis zur Matura.
Deutsch / Englisch
Die Struktur einer Sprache zu erkennen sorgt bei den Schülern immer wieder zu faszinierenden Aha-Erlebnissen. Ich unterrichte Deutsch und Englisch bis zur Matura.
Biologie / Chemie / Physik
Was könnte es Spannenderes geben, als zu verstehen wie unsere Welt funktioniert? Ich unterrichte die Naturwissenschaften bis zur Matura.
Geschichte
Es gibt tausend Arten, den Geschichtsunterricht spannend zu gestalten. Ich unterrichte Geschichte bis zur Matura.
Psychologie
Meine Leidenschaft. Ich unterrichte Psychologie bis zum Studium-Niveau.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2018 - 2021
Selbstständiger Nachhilfelehrer von Primarschul- bis Matura-Niveau.
2018 - jetzt
Fachverkäufer bei melectronics
2015 - 2018
Sprachaufenthalt in Guadeloupe, verschiedene Jobs und Zivildienst

Ausbildung

2018 - jetzt
BSc Psychologie (Durchschnittsnote 5.2)
2017 - 2018
Passerelle Maturergänzungsprüfung (Abschlussnote 5.4)
2012 - 2015
Lehre als Detailhandelsfachmann (Abschlussnote 5.3) & Kaufmännische Berufsmatura (Abschlussnote 5.1)
„ "Wir sind mit dem Englisch Nachhilfeunterricht von Dominic sehr zufrieden. Er kann meinen Sohn super unterstützen und ist eine sehr grosse Hilfe für uns. Mein Sohn arbeitet sehr gerne mit ihm. Der Nachhilfeunterricht macht wirklich Spass. Ich kann Dominic nur weiter empfehlen. Ein super Typ :-) "“

M.H. aus Uster, Vater eines Primarschülers

Interview

with Dominic Felix

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

Wenn man zehn Minuten lang rechnet, Dinge in den Taschenrechner eintippt, probiert und ausbessert und dann am Schluss das Ergebnis mit der Musterlösung übereinstimmt - dieses Gefühl kann dir kein anderes Fach geben. Die Perfektion der Mathematik empfinde ich als tief befriedigend.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Beim Lesen werde ich gleichzeitig schlauer und entspanne mich, darum ist es für mich die perfekte Freizeitbeschäftigung. Ich treibe auch gern Sport aller Art. Vor allem mag ich die mentalen Spielchen, die ein Tischtennis-Match mit sich bringt. Mit meinen Freunden, meiner Freundin und meiner Familie verbringe ich natürlich auch gerne Zeit.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

In der Psychologie gibt es den Begriff "Selbstwirksamkeit". Je höher die Selbstwirksamkeit, desto höher ist der Glaube, dass man die Fähigkeit hat, etwas zu tun. Ein guter Coach fördert das Selbstwirksamkeitserleben bei seinen Schülerinnen und Schülern, indem er die richtige Balance findet zwischen Herausforderung und Erfolgserlebnissen.

Was war die schönste Erfahrung, die du bisher als Coach gemacht hast?

Ich kann mich an einen Schüler erinnern, dem ich es beinahe angesehen habe, wie er versteht, wofür die Integralrechnung gut ist. Solche Aha-Erlebnisse, wenn die Spannung der Frustration abfällt und Euphorie über eine Mathematik-Aufgabe entsteht, das ist für mich der Lohn meiner Arbeit.

Was möchtest du deinen Schülerinnen und Schülern durch deinen Unterricht mit auf den Weg geben?

Das ist simpel: Das Interesse an den Schulfächern und dass man Dinge tatsächlich verstehen kann, wenn man sich in sie eindenkt.