Elias Hefti

BSc ETH Gesundheitswissenschaften und Technologie (i.A.)

Tutor Elias Hefti

Elias Hefti hat schon früh angefangen seinen Freunden in Mathematik zu helfen. Da er viel Freude daran entwickelte, möchte er mit dieser Freude sein Fachwissen auch in Nachhilfestunden seinem Gegenüber weitergeben.

"Viele Schüler und Schülerinnen können in der regulären Schule nicht ihr volles Potential ausschöpfen oder verlieren durch Wissenslücken den Anschluss. In meinen Nachhilfestunden kann ich ganz spezifisch auf ihre Bedürfnisse eingehen und ihnen in meinem Spezialgebiet weiterhelfen. Die Freude daran, Schülern wieder einen Anschluss an den Unterricht zu ermöglichen und ein selbstständiges Problemlöseverhalten zu lehren, macht dies für mich zu einem Traumjob."

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Mathematik ist meine absolute Stärke und Teil meines Studiums. Ich unterrichte es von Primarstufe bis zur Matura.
Physik
Physik, als Anwendung der Mathematik, bringt für mich Stärke und Interesse an der Praxis unter einen Hut. Somit unterrichte ich es gerne von Primarstufe bis zur Matura.
Biologie
Biologie (speziell Humanbiologie) ist das Zentrum meines Studiums und so auch eine sehr grosse Leidenschaft. Gerne gebe ich diese Leidenschaft von Primarstufe bis Matura weiter.
Chemie
Zu meinem Studium gehört neben der Biologie auch Chemie als zentrales Element. So gehört auch dies zu meinem Fachgebiet. Ich unterrichte es von Primarstufe bis zur Matura.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2016 - 2020
Nachhilfelehrer bei TauLab in Mathematik und seltener naturwissenschaftlichen Fächern
2015 - 2017
Private Nachhilfe für Einzelanfragen in Mathematik

Ausbildung

seit 2020
BSc ETH Gesundheitswissenschaften und Technologie
2019
EF Sprachschule für Englisch, in Kapstadt
2016 - 2019
Matura mit Schwerpunkt Physik und angewandte Mathematik am Gymnasium Oberaargau

Interview

with Elias Hefti

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

Mathematik ist die Sprache der Naturwissenschaft. Alle Naturwissenschaften bauen mindestens zu einem beträchtlichen Teil auf der Mathematik. Als Grundlage ist sie also extrem zentral und allgegenwärtig. Mich als Naturwissenschaftler fasziniert, wie dieses eine Fach, das oft sehr abstrakt scheint, die Grundlage bildet für fast alles, was wir in der Naturwissenschaft heute zu wissen glauben.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Am wichtigsten ist es mir meine Freizeit mit meinen Freunden zu verbringen. Ob wir Sport treiben, einen Ausflug machen oder stunden langen über Themen diskutieren, die uns wichtig sind, ist dann nebensächlich. Der Austausch mit Personen, die mir wichtig sind, macht für mich meine Freizeit aus. So ist die Gestaltung meiner Freizeit auch sehr vielfältig.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Ich glaube, die Grundlage für jeden Coach ist sein Fachwissen. Die wichtigste Fähigkeit hingegen ist es, auf die spezifischen Probleme jeder Schülerin und jedes Schülers einzugehen und sich die Zeit zu nehmen, deren Lücken zu füllen. Durch die persönliche Zusammenarbeit zwischen Lernenden und Lehrer sollen sie für die weitere Ausbildungszeit gewappnet sein.

Welche didaktischen Techniken findest du besonders wirksam?

In der Mathematik Nachhilfe hat es sich für mich als sehr wirksam herausgestellt, die abstrakten mathematischen Themen bildlich darzustellen. Durch Metaphern war es mir möglich den Schülerinnen und Schülern die Themen verständlich und anschaulich beizubringen.

Worauf kommt es deiner Meinung nach beim Lernen für dein wichtigstes Unterrichtsfach an?

Anders als bei Sprachen oder Geisteswissenschaften ist zusammenfassen und auswendig lernen meiner Meinung nach wenig erfolgversprechend. Vielmehr muss man die Theorie immer und immer wieder in konkreten Beispielen üben, um so die Theorie bestens zu verstehen und auf jede erdenkliche Aufgabe anzuwenden.