Julia Tamara Greco

Eidg. Maturität

Tutor Julia Tamara Greco

Julia Tamara Greco ist fasziniert von der Mathematik und der deutschen Sprache. Im Unterrichten fand sie ihre grösste Leidenschaft und übt dies nun seit zwei Jahren als Nachhilfelehrerin aus.

"Mein Ziel ist es, dass alle Schülerinnen und Schüler Freude an den Fächern Mathematik und Deutsch entwickeln können. Ich erkenne schnell ihre Wissenslücke und weiss diese effizient und verständlich zu füllen. Es ist mir ein Bedürfnis, auf die Lernenden einzugehen und ihre Fragen kompetent zu beantworten. Mein Anspruch ist es, dass jeder Einzelne den Unterricht mit einem guten Gefühl verlässt!"

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
In meiner Freizeit löse ich liebend gern mathematische Knobelaufgaben. Mathematik ist meine Leidenschaft! Deshalb unterrichte ich bis zum Gymnasium.
Deutsch
In unserer Gesellschaft ist die Sprache von sehr hoher Bedeutung. Trotz Autokorrektur ist es essentiell zu wissen, wie man damit am besten umgeht. Es ist mir eine Freude auch schon die jüngsten dabei zu unterstützen.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2019-2021
Nachhilfelehrerin für Mathematik und Deutsch, Selbstständig
2021-Heute
Kursunterricht Gymi-Vorbereitung, LearningCulture

Ausbildung

2012-2016
Euregio Gymnasium - Eidgenössische Maturität
„ Frau Greco ist eine einfühlsame Lehrerin, die mit klarer und offener Kommunikation die Materie erklärt. Sie geht individuell auf die Problematik und Lernfähigkeit der Kinder ein. Sie begeistert die Kinder, macht ihnen Mut und stärkt ihr Selbstbewusstsein! “

Marianna R. aus Zürich, Mutter eines Sekundarschülers

Interview

with Julia Tamara Greco

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

J. J. Rousseau sagte: „Tausend Wege führen zu Fehlern, zur Wahrheit führt nur einer.“ Und genau das macht die Mathematik für mich so wunderschön! Es gibt feste Gesetze und Regeln, diese müssen eingehalten werden und man kommt zu einem Ergebnis. Man braucht lediglich das richtige Werkzeug.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Ich lebe seit knapp 10 Jahren in einer festen Partnerschaft, wir lieben es in die Natur zu gehen und treiben sehr viel Sport. Wenn die Zeit für eine Wanderung nicht ausreicht, koche ich leidenschaftlich gerne. Abends lese ich gerne wissenschaftliche Magazine oder Science-Fiction-Bücher.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Ein guter Coach kann den Lernenden die Angst vor den Fächern nehmen und ihnen Freude daran vermitteln. Er erkennt schnell die Schwächen der Einzelnen und kann diese effizient beheben.

Was erwartest du von deinen Schülerinnen und Schülern?

Es geht nicht nur um das Auswendiglernen. Es geht auch darum, zu lernen, wie man lernt, wie man mit Problemen umgehen kann und dass man nie aufgeben soll.