Julie Schmitt

BA UZH English Literature and Linguistics (i.A.)

Tutor Julie Schmitt

Mit ihrer freundlichen und geduldigen Art kann Julie sowohl abstrakte mathematische Konzepte als auch grammatikalische Schwierigkeiten anschaulich erklären, ohne dabei deren Anwendung aus den Augen zu verlieren.

"Wissen zu teilen und andere auf ihrem schulischen Weg zu begleiten bereitet mir besonders viel Freude. Ich habe viel von begeisterten und engagierten Lehrpersonen profitieren können und würde mir wünschen dies an andere Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können."

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Mathematik zählt seit langem zu meinen Lieblingsfächern. Ich freue mich meine Begeisterung für Mathematik mit den Schülerinnen und Schülern zu teilen.
Englisch
Die englische Literatur und Sprache sind meine grosse Leidenschaft und ich unterrichte dieses Fach bis zu Studium-Niveau.
Französisch
Ich bin mit Französisch als Alltags- und Unterrichtssprache aufgewachsen und bringe gerne Klarheit in die Grammatik dieser schönen Sprache.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2016-2018
Private Nachhilfe in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch
2017
Begleitung von diversen Schulausflügen

Ausbildung

seit 2020
BA Englisch und Erziehungswissenschaft an der UZH
2018-2020
Anfang Maschinenbaustudium an der ETH
2018
Diplôme de Fin d'Etudes Secondaires in Luxemburg, Mention: très bien

Interview

with Julie Schmitt

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

Ich habe Mathematik immer als Rätsel lösen betrachtet und so auch schnell den Spass am Rechnen entdeckt. Später hat es mich fasziniert, die logischen Zusammenhänge in der Mathematik zu erkennen und zu verstehen. Dieses Verständnis, dass Mathematik auch spannend ist und Spass machen kann, will ich gerne teilen.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Meine Freizeit verbringe ich gerne draussen und am liebsten in Gesellschaft. Ich gehe gerne spazieren, laufen oder mit Freunden Basketball spielen. Dies bietet einen perfekten Ausgleich, da ich sonst viel vor dem Computer hocke. Zudem bekoche ich meine Freunde gerne und verbringe so schöne Abende mit ihnen.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Ein guter Coach soll nicht nur die nötigen Fachkenntnisse mitbringen, sondern auch gute soziale Kompetenzen haben. Ein guter Coach soll zudem, genau wie seine Schülerinnen und Schüler, immer neugierig und stets offen für neue Ideen bleiben.

Was möchtest du deinen Schülerinnen und Schülern durch deinen Unterricht mit auf den Weg geben?

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Manchmal braucht es ein paar Anläufe oder Umwege, aber es gibt viele verschiedene Wege, um an ein Ziel zu gelangen. Man soll sich nicht entmutigen lassen, wenn etwas nicht auf Anhieb funktioniert.

Welche didaktischen Techniken findest du besonders wirksam?

Ich empfinde eine klare Strukturierung und Planung der Kursinhalte als besonders effektiv. Zusammen mit Zielsetzungen bieten diese Elemente einen roten Faden, der sich durch den ganzen Kurs zieht und der es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, sich möglichst effizient und erfolgreich mit den Kursinhalten auseinanderzusetzen.