Programmierunterricht für Kinder zwischen 9 und 15 Jahren

Der technologische Fortschritt hat eine Sprache: Code. Programmierer und Programmiererinnen beherrschen diese Sprache und sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt.

Aber auch wer nicht von einer IT-Karriere träumt, profitiert von Programmierkenntnissen, denn die Konzepte der Informatik lehren logisches Denken und klare Kommunikation.

Aber das Wichtigste ist: Beim Programmieren kann man eigene Ideen zum Leben erwecken.

  • Blogreihe Informatik für Kinder: Lesen Sie mehr darüber, warum Ihr Kind programmieren sollte und wie es das Coden lernen kann. Lesen Sie hier den ersten Artikel.

  • Grundlagenkurs Programmieren: In fünf Tagen lernen die Kinder mit Swift die Grundlagen der Programmierung. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Kursinhalt Grundlagenkurs Programmieren

Unsere Grundlagenkurse zum Programmieren lehren die Grundkonzepte der Informatik unter dem Motto “Jeder kann programmieren”. Wir bieten separate Kurse für Kinder von 9 - 11 Jahren und für Kinder von 12- 15 Jahren an. Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen altersgerecht und spielerisch die grundlegenden Strukturen und Prozesse beim Programmieren kennen.

  • Wir zeigen, wie man eigene Programme erfindet, plant und schreibt.

  • Wir vermitteln die Grundlagen des Programmierens, die auf alle Programmiersprachen übertragbar sind.

  • Wir erklären Kontrollstrukturen, Speichermöglichkeiten und Algorithmen.

  • Viele Wiederholungen und ausführliche Unterrichtsmaterialien sorgen für anhaltenden Lernerfolg.

Kursübersicht

Grundlagenkurs (12 bis 15J) – 20 Lektionen

Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen 12 und 15 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die grundlegenden Kontrollstrukturen und Speichermöglichkeiten in der Programmiersprache Swift. In einer spielerischen, aber ehrgeizigen Lernatmosphäre vermitteln wir die Theorie und trainieren das Gelernte intensiv mit dem iPad.

Grundlagenkurs Intensiv (12 bis 15J)– 30 Lektionen

Dieser Kurs ist die erweiterte Variante unseres normalen Grundlagenkurs (12 bis 15J). Zur Vertiefung werden weiterführende Übungen und spannende Anwendungen aus Bereichen wie Verschlüsselung und Robotik bearbeitet. Das Mittagessen ist im Preis inbegriffen.

Grundlagenkurs (9 bis 11J) – 20 Lektionen

Der Junior-Kurs richtet sich an Kinder zwischen 9 und 11 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die grundlegenden Kontrollstrukturen und Speichermöglichkeiten in der visuellen Programmiersprache Blockly. Nach und nach gehen wir fliessend zur professionellen Programmiersprache Swift über.

Was unsere Programmierkurse auszeichnet

  • Kleine Gruppengrösse: Alle Kurse finden in kleinen Gruppen mit durchschnittlich sechs Schülerinnen und Schülern pro Coach statt. So können wir allen viel Aufmerksamkeit widmen.

  • Kein Vorwissen nötig: Alle Kurse richten sich an Anfänger. Wir setzen keine Kenntnisse in Informatik und Mathematik voraus.

  • Kostenloses Leih-iPad: Bei den Kursen programmieren wir mit iPads. Falls Sie kein eigenes zur Verfügung haben, stellen wir für die Dauer des Kurses kostenlos ein iPad zur Verfügung.

  • Qualifizierte Kursleiter: Die Grundlagenkurse Programmieren werden von leidenschaftlichen Coaches geleitet. Sie wurden nach den LearningCulture Qualitätskriterien ausgewählt und verfügen über fundierte pädagogische und didaktische Kompetenzen.

Detaillierte Informationen zum Download

Kursprogramm und Stundenplan:

Mehr Informationen zu den Kursleitern:

Preisübersicht

Kurs Anzahl Termine Lektionen Investition
Grundlagenkurs 5 Tage 20 Lektionen 580 CHF
Grundlagenkurs intensiv 5 Tage 30 Lektionen, inklusive Mittagessen 920 CHF
Grundlagenkurs Junior 5 Tage 20 Lektionen 580 CHF

Kursangebot