Programmierunterricht für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren

Der technologische Fortschritt hat eine Sprache: Code. Programmierer und Programmiererinnen beherrschen diese Sprache und sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt.

Aber auch wer nicht von einer IT-Karriere träumt, profitiert von Programmierkenntnissen, denn die Konzepte der Informatik lehren logisches Denken und klare Kommunikation.

Aber das Wichtigste ist: Beim Programmieren kann man eigene Ideen zum Leben erwecken.

Deshalb bieten wir in den nächsten Wochen ein ganz besonderes Programm an:


  • Blogreihe Informatik für Kinder: Lesen Sie mehr darüber, warum Ihr Kind programmieren sollte und wie es das Coden lernen kann. Lesen Sie hier den ersten Artikel.

  • Grundlagenkurs Programmieren: Der Höhepunkt ist der Grundlagenkurs Programmieren. In fünf Tagen lernen die Kinder, mit Swift eigene Apps für das iPad zu schreiben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Kursinhalt Grundlagenkurs Programmieren

Der LearningCulture Grundlagenkurs Programmieren lehrt die Grundkonzepte der Informatik unter dem Motto “Jeder kann programmieren”. Mit der App Swift Playground lernen Schüler und Schülerinnen spielerisch die grundlegenden Kontrollstrukturen und Speichermöglichkeiten in der Programmiersprache Swift.

  • Die App Swift Playground richtet sich gezielt an Kinder und Anfänger

  • Eigene Apps erfinden, planen und schreiben

  • Grundlagen des Programmierens – auf alle Programmiersprachen übertragbar

  • Kontrollstrukturen, Speichermöglichkeiten und Algorithmen

  • Viele Wiederholungen und ausführliche Unterrichtsmaterialien für anhaltenden Lernerfolg.

  • Im Abschlussprojekt zeigen die Teilnehmer, was sie gelernt haben.

Das detaillierte Kursprogramm sowie den genaue Stundenplan finden Sie hier als PDF zum Download.

Ihre Vorteile

  • Kleine Gruppengrösse: Der Kurs ist auf sechs Teilnehmer beschränkt. So können wir allen Schülern und Schülerinnen viel Aufmerksamkeit widmen.

  • Kein Vorwissen nötig: Der Kurs richtet sich an Anfänger, wir setzen keine Kenntnisse in Informatik und Mathematik voraus.

  • Kostenloses Leih-iPad: Der Kurs basiert auf dem iPad App Swift Playground. Falls Sie kein eigenes iPad haben, stellen wir Ihnen für die Dauer des Kurses kostenlos ein iPad zur Verfügung.

  • Qualifizierte Kursleiter: Der LearningCulture Grundlagenkurs Programmieren wird von leidenschaftlichen Coaches geleitet. Sie wurden nach den LearningCulture Qualitätskriterien ausgewählt und verfügen über fundierte pädagogische und didaktische Kompetenzen. Mehr Informationen zu den Kursleitern finden Sie als PDF zum Download: Portrait Kursleiter.

Detailierte Informationen zum Download


Preisübersicht

KursAnzahl TermineLektionenInvestition
Grundlagenkurs5 Tage30 Lektionen, inklusive Mittagessen870 CHF

Kursangebot