Corina Lösch

BSc ETH Agrarwissenschaften

Nachhilfelehrerin Corina Lösch

Corina Lösch ist seit 2016 Coach bei Learning Culture. Das Unterrichten macht ihr grossen Spass und als Master-Studentin hat sie selbst schon viele Erfahrungen mit Prüfungen, Hausarbeiten und intensivem Lernen gemacht.

"Über mein Studium habe ich mir sowohl Wissen, als auch verschiedene Lernstrategien angeeignet. Beides gebe ich gern weiter. Mir ist es wichtig, dabei auf die persönlichen Bedürfnisse meiner Schülerinnen und Schüler einzugehen und ich finde es spannend, wie individuell unterschiedlich Information verarbeitet wird. Die kleinen "Aha-Momente" sind immer wieder schön zu erleben."

Unterrichtet in den Fächern

Biologie
Biologie ist mein Spezialgebiet und bedeutet für mich Verständnis und Faszination zugleich. Ich unterrichte das Fach von Primarstufe bis Gymnasium.
Mathematik/ Physik
Logisches Denken und mathematische Problemen zählen zu meinen Stärken. Ich unterrichte das Fach von Primarstufe bis Gymnasium.
Englisch
Da ich längere Zeit im englischsprachigen Raum verbracht und dort eine dreimonatige Ausbildung zur Sprachlehrerin absolviert habe, unterrichte ich von Primarstufe bis Gymnasium.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

seit 2016
Coach bei LeraningCulture
2014-2017
Nachhilfe Unterricht Privat und in kleinen Gruppen - Lernkreis Uznach

Ausbildung

seit 2018
Master in Management/Marketing ZHAW
2015-2018
Bachelor in Agrarwissenschaften ETH Zürich
2010-2014
Matura mit Schwerpunkt Physik und Anwendung der Mathematik

Interview

mit Corina Lösch

Was fasziniert dich besonders an deinem Unterrichtsfach Mathematik?

Der logische Aufbau und die klaren Regeln der Mathematik beeindrucken mich. Jede Aufgabe ist ein neues Rätsel und das Lösen ein kleines Erfolgserlebnis.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Um einen freien Kopf zu bekommen, bewege ich mich fast täglich. Zu meinen liebsten Sportarten gehören Tanzen, Yoga und Gymnastik. Ich bin aber auch für Wintersport, Unihockey oder Schwimmen zu begeistern.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Jede Schülerin, jeder Schüler versteht die Welt auf eine eigene Art. Ein Coach sollte in der Lage sein, diesen Perspektivenwechsel einzugehen, und den richtigen Zugang finden. Etwas, das im Schulunterricht oft untergeht

Was erwartest du von deinen Schülerinnen und Schülern?

Ehrlichkeit und Respekt. Diese Werte finde ich enorm wichtig in der Zusammenarbeit, natürlich von beiden Seiten. Nur so kann ein vertrauensvolles Verhältnis entstehen und daraus schliesslich ein erfolgreiches Ergebnis.

Was möchtest du deinen Schülerinnen und Schülern durch deinen Unterricht mit auf den Weg geben?

Selbstvertrauen - du kannst mehr als du denkst! Oft unterschätzen Schüler und besonders Schülerinnen sich selbst. Sie glauben, dass sie etwas nicht verstehen und versuchen es dann nicht einmal. Ich möchte die Freude an Herausforderungen wecken und den Mut weiterzumachen, auch wenn es nicht immer beim ersten Anlauf klappt.