LearningCulture
Selbstbewusst zum Schulerfolg

LearningCulture wurde 2013 als klassisches Nachhilfeinstitut gegründet und hat seither über 2000 Schülerinnen und Schüler erfolgreich durch Prüfungen und Klausuren geführt. Dank einer ständigen Erweiterung des Angebots und des Personals bietet LearningCulture inzwischen neben Nachhilfe und Gruppenkursen noch weitere Möglichkeiten, um Schüler und Schülerinnen ihren Zielen näher zu bringen. Dazu gehören Schul- und Lernberatung, Coaching und gezielte Prüfungsvorbereitung.

Schüler und Schülerinnen lernen in positiver Atmosphäre und unter der Anleitung von motivierenden Coaches für die Schule, für gute Noten, vor allem aber für sich selbst und die eigenen Ziele.

Die LearningCulture Lernkultur

LearningCulture steht für Lernkultur – denn für uns sind Bildung und Lernen ein Teil unserer Lebenseinstellung. Wir halten es für ein wichtiges Privileg, weshalb wir auch selbst immer weiter lernen. Auch bei unseren Coaches kümmern wir uns um die ständige Weiterbildung.

Diesen Lernwillen wollen wir auch den Schülern und Schülerinnen mitgeben. Wir zeigen ihnen, wie sie mit selbstverantwortlichem Lernen ihre Ziele erreichen. Das stärkt ihr Selbstvertrauen und sie finden Freude an den neuen Fähigkeiten und Kenntnissen.

Erfahren Sie mehr über die LearningCulture Lernkultur

Pädagogische Leitung

Während unsere Coaches für erstklassigen Unterricht sorgen und den Erfolg der Schüler und Schülerinnen sichern, arbeitet unser Team im Hintergrund an Kursinhalten und Lehrplänen und sorgt dafür, dass alle Abläufe reibungslos funktionieren.
Pädagogischer Leiter Balz Müller

Balz Müller

Pädagogischer Leiter

Balz Müller studierte Deutsch und Geschichte und erwarb das Lehrdiplom für Maturitätsschulen an der Universität Bern. Mit seiner langjährigen und breiten Erfahrung als Lehrer und Rektor an grossen Privatschulen (Lyceum Alpinum und Institut Montana Zugerberg) unterstützt er das LearningCulture Team im Dreieck Schüler - Coach - Eltern optimal. 

Neben seiner Tätigkeit als pädagogischer Leiter und Betreuer unserer Coaches unterrichtet Balz Müller nach wie vor sehr gerne selbst und treibt als Ausgleich möglichst täglich Sport.

Coach Profil von Balz Müller

Pädagogische Leiterin Daniela Spälti

Daniela Spälti

Pädagogische Leiterin

Daniela Spälti erlangte einen Masterabschluss in Deutsch und Geschichte sowie ein Lehrdiplom für Maturitätsschulen. Sie verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung mit Jugendlichen und Erwachsenen und hat auch schon Lektionen in Deutsch als Fremdsprache erteilt. Besonders gut gefallen ihr Schreibtrainings, in welchen sie den Schülerinnen und Schülern helfen kann, ihre Ideen aufs Papier zu bringen. Deshalb unterrichtet sie ergänzend zu ihrer Tätigkeit als pädagogische Leiterin immer noch sehr gerne.

Coach Profil von Daniela Spälti

Pädagogischer Leiter David Heil

David Heil

Pädagogischer Leiter

David Heil gelangte im Quereinstieg zum Unterrichten. Neben dem Studium der Literatur und Philosophie unterrichtete er während drei Jahren an einer Privatschule eine Sek-I-Klasse auf Basis von individuellen Wochenplänen. Mit seiner Auffassung von Unterricht als gezielte Förderung unterschiedlichster Schülerinnen und Schüler, sowie von Lernen als etwas gleichermassen Schönes wie Stärkendes arbeitet er inzwischen seit einigen Jahren mit grossem Einsatz und ansteckender Freude an und in unseren Langgymnasium-Kursen sowie im Einzelunterricht.

Coach Profil von David Heil

Leitung CodeSchool Tobias Geisler

Tobias Geisler

Leitung CodeSchool
Tobias Geisler hat Elektrotechnik an der ETH studiert und seit 2016 zahlreichen Kindern und Jugendlichen erfolgreich das Programmieren beigebracht. Seine professionelle Programmiererfahrung fliesst direkt in die Leitung und Entwicklung der Kurse der LearningCulture CodeSchool mit ein.

Geschäftsführung und Administration

Leitung Sekretariat Katrin Müller

Katrin Müller

Leitung Sekretariat
Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für Katrin Müller erste Priorität. Als Leiterin des Sekretariats sorgt sie persönlich dafür. Zudem organisiert sie unsere Kurse und ist zuständig für alle administrativen Belange des Sekretariats.
Sekretariat Kristin Müri

Kristin Müri

Sekretariat

Als Expertin von unserem Angebot berät Kristin Müri Sie telefonisch oder auch gerne persönlich vor Ort. Zwar ist unsere telefonische Erreichbarkeit auf Bürozeiten beschränkt, aber es wäre kein Einzelfall, wenn Frau Müri selbst am späten Abend Ihre Anfrage beantwortet.

Sekretariat Lucia Gianora

Lucia Gianora

Sekretariat

Lucia Gianora kümmerst sich von der Kursbuchung bis zum Set-up des Online-Unterrichts um alle Tätigkeiten, welche im Sekretariat anfallen. Ob Kunde oder Coach, sie kennt die Kniffs, um auch individuellen Anliegen Platz einzuräumen.

Sekretariat Alexander Werder

Alexander Werder

Sekretariat

Alexander Werder ist zuständig für unsere Stundenpläne und die Einteilung der Coaches. Zudem unterstützt er unsere Geschäftsleitung in diversen Tätigkeiten. Herrn Werder kennt man besonders von seiner sympathischen Aufsicht an unseren externen Standorten. 

Sekretariat Nils Lehmann

Nils Lehmann

Sekretariat

Mit grossem Elan kümmert sich Nils Lehmann um unsere Privatnachhilfe-Anfragen. Individuelle Programme, Wunschtermine und konkrete Anforderungen an den Coach, das alles ist für ihn kein Problem. Er findet für jeden Kunden den passenden Coach.

Kommunikation Tabea Maier

Tabea Maier

Kommunikation

Tabea Maier ist unser kreativer Kopf in der Reihe. Konzepte, Texte, Visuals – sie will der Welt zeigen, wo sich die richtige Anlaufstelle für gute Bildung befindet.
Für Medienanfragen ist sie Ihre Ansprechperson.

Management Operations Sarah Frei

Sarah Frei

Management Operations

Als ehemalige Leiterin des Sekretariats kennt Sarah Frei die Anliegen der Kunden und Coaches noch aus erster Hand. Nun kümmert sie sich um die Prozesse rund um das operative Geschäft.

Geschäftsführer Daniel Meile

Daniel Meile

Geschäftsführer
Daniel Meiles Bildungsweg führte ihn über Berufslehre, BMS und Passerelle an die ETH. Neben den Wissenschaften begeistert er sich für das Unternehmertum und dafür, Strukturen immer weiter zu optimieren.
Seine Unternehmensphilosophie basiert auf Kundenfokus und direkter Kommunikation. Sein Büro steht den Mitarbeitern jederzeit offen. Nur zur Mittagszeit sollte man ihn nicht stören – da gönnt er sich einen 15-minütigen Powernap.