LearningCulture – Selbstbewusst zum Schulerfolg

LearningCulture wurde 2013 als klassisches Nachhilfeinstitut gegründet und hat seither über 400 Schüler und Schülerinnen erfolgreich durch Prüfungen und Klausuren geführt. Dank einer ständigen Erweiterung des Angebots und des Personals bietet LearningCulture inzwischen neben Nachhilfe und Gruppenkursen noch weitere Möglichkeiten, um Schüler und Schülerinnen ihren Zielen näher zu bringen. Dazu gehören Schul- und Lernberatung, Coaching und gezielte Prüfungsvorbereitung.


Schüler und Schülerinnen lernen in positiver Atmosphäre und unter der Anleitung von motivierenden Coaches für die Schule, für gute Noten, vor allem aber für sich selbst und die eigenen Ziele.

Die LearningCulture Lernkultur

LearningCulture steht für Lernkultur – denn für uns sind Bildung und Lernen ein Teil unserer Lebenseinstellung. Wir halten es für ein wichtiges Privileg, weshalb wir auch selbst immer weiter lernen. Auch bei unseren Coaches kümmern wir uns um die ständige Weiterbildung.
Diesen Lernwillen wollen wir auch den Schülern und Schülerinnen mitgeben. Wir zeigen ihnen, wie sie mit selbstverantworlichem Lernen ihre Ziele erreichen. Das stärkt ihr Selbstvertrauen und sie finden Freude an den neuen Fähigkeiten und Kenntnissen.

Das LearningCulture Qualitätssiegel für Coaches

Der Erfolg jedes Unterrichts hängt massgeblich von der Qualität der unterrichtenden Personen ab. Deshalb investieren wir viel Zeit und Aufwand, um die besten Coaches für unsere Schülerinnen und Schüler zu finden. Coaches, die für uns unterrichten, tragen das LearningCulture-Qualitätssiegel:

Qualitätsgarantie

Wir garantieren für die hohe Qualität unserer Coaches. Um diese sicherzustellen, führen wir im dreistufigen Rekrutierungsprozess eine sorgfältige Prüfung der Qualifikationen durch, auf fachlicher, pädagogischer und auch persönlicher Ebene. Auch nach der Einstellung treffen sich unsere Coaches regelmässig zur Supervision mit dem Pädagogischen Leiter und nehmen an Aus- und Weiterbildungskursen teil.

Akademische und pädagogische Leitung

Balz Müller

Pädagogischer Leiter

Balz Müller studierte Deutsch und Geschichte und erwarb das Lehrdiplom für Maturitätsschulen an der Universität Bern. Mit seiner langjährigen und breiten Erfahrung als Lehrer und Rektor an grossen Privatschulen (Lyceum Alpinum und Institut Montana Zugerberg) unterstützt er das LearningCulture Team im Dreieck Schüler - Coach - Eltern optimal. 

Neben seiner Tätigkeit als pädagogischer Leiter und Betreuer unserer Coaches unterrichtet Herr Müller nach wie vor sehr gerne selbst und treibt als Ausgleich möglichst täglich Sport.

Nicole Rüede

Pädagogische Co-Leiterin

Nach einer kaufmännischen Laufbahn und langjähriger Nebentätigkeit als Nachhilfelehrerin entschied sich Nicole Rüede, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Deshalb studierte sie an der Pädagogische Hochschule FHNW und erlangte ihren Bachelor als Primarlehrerin. Seit 8 Jahren arbeitet sie als Klassenlehrerin und Fachlehrperson Englisch an der Mittelstufe und bereitet immer wieder Klassen auf den Übertritt in die Oberstufe und auf die Übertrittsprüfung vor.
Als Pädagogische Leiterin ist Frau Rüede für die Langgymikurse verantwortlich. Zudem unterstützt sie andere Coaches bei Fragen im pädagogischen Primarschulbereich.

Michaela Veigl

Eidg. anerkannte Psychologin

Frau Veigls Lernweg führte von der Kleinkindpädagogik, den Grundlagen des Lernens, hin zum Studium der Psychologie an der Universität Wien mit den Schwerpunkten in Entwicklungspsychologie und Klinischer Psychologie. An universitären Kliniken in Österreich und der Schweiz arbeitete sie folgend mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit unterschiedlichsten körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen. In den letzten Jahren fand die Vertiefung im Bereich der Neuropsychologie und Lernberatung statt.

Sekretariat und Administration

Daniel Meile

Geschäftsführer

Herr Meiles Bildungsweg führte ihn über Berufslehre, BMS und Paserelle an die ETH. Nebst den Wissenschaften war er immer auch für Unternehmertum begeistert.

Als Geschäftsführer von LearningCulture sorgt er mit seiner Philosophie von gegenseitiger Wertschätzung für eine äusserst angenehme Unternehmenskultur. Sein Büro steht jeglichen Mitarbeitern offen für Lob und Kritik. Einzig zur Mittagszeit sollte man ihn nicht stören – da gönnt er sich jeweils seine 15 Minuten Ruhe für einen Powernap.

Sarah Frei

Kundenbetreuung

Die Zufriedenheit unserer Kunden hat erste Priorität. Dafür sorgt Frau Frei persönlich. Zwar ist unsere telefonische Erreichbarkeit auf Bürozeiten beschränkt, aber es wäre kein Einzelfall, wenn Frau Frei in ihrem Eifer selbst am späten Abend oder am Samstag Ihre Anfrage beantwortet.

Jodok Vieli

Coachbetreuung

Herr Vieli studierte an der ETH Zürich Informatik und war während seines Studiums als Coach bei LearningCulture mit dabei. Schnell wurden wir auf sein Talent und seine selbständige Arbeitsweise aufmerksam. Heute kümmert er sich um die Betreuung der vielen Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer und organisiert regelmässige Treffen, so dass sich unsere Coaches gegenseitig helfen und voneinander lernen können.