Florian Rothenbühler

MSc ETH Umweltnaturwissenschaften

Nachhilfelehrer Florian Rothenbühler

Seine Begeisterung und sein Wissen im Bereich naturwissenschaftlicher Fächer lässt Florian gerne in seine Nachhilfetätigkeit einfliessen. Dies hilft Ihm, auch die komplexesten Themen den Schülern und Schülerinnen zu vermitteln.

"Privatlektionen erlauben es mir, direkt auf die Bedürfnisse, Schwierigkeiten und Interessen der einzelnen Schülerinnen und Schüler einzugehen und ihnen eine massgeschneiderte Unterstützung zu bieten. Gerade in komplexeren Themen ist dies von grösster Wichtigkeit, um den ihnen die Freude und Motivation an den Naturwissenschaften zurückzugeben."

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Mathematik hat mich schon immer durch ihre Universalität und Logik fasziniert. Ich unterrichte dieses Fach von Primar- bis Studiums-Niveau.
Chemie
Chemie fasziniert mich durch ihre Komplexität und zählt zu meinen absoluten Leidenschaften. Ich unterrichte dieses Fach von Sekundar- bis Studiums-Niveau.
Biologie
Biologie als Grundlage für unser Verständnis für die Natur fasziniert mich insbesondere. Ich unterrichte dieses Fach von Primar- bis Studiums-Niveau.
Physik
Physik gibt uns die Möglichkeit, die Abläufe um uns herum zu verstehen. Diese Faszination motiviert mich und ich unterrichte dieses Fach von Primar- bis Studiums-Niveau.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2021
Kursunterricht Basic Course CodeSchool
2020-2021
Privatunterricht Mathematik Primar- bis Gymnasialstufe
2017-2019
Private Nachhilfestunden für Mitstudenten in Physik und Chemie
2016-2018
Tutor Vorlesung Umweltnaturwissenschaften

Ausbildung

seit 2018
MSc Umweltnaturwissenschaften
2015-2018
BSc Umweltnaturwissenschaften
2008-2014
Matur Kantonsschule Zug

Interview

mit Florian Rothenbühler

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

Mathematik ist die perfekte Grundlage für die Schüler und Schülerinnen, um die Welt und die Prozesse um sie herum zu verstehen. Sie ist nicht nur einfaches Verarbeiten von Zahlen, sondern trainiert und stärkt das logische Denken und zeigt gleichzeitig, dass mit wenigen Grundregeln die verschiedensten Problemstellungen gelöst werden können. Das Vermitteln dieser Einfachheit fasziniert und motiviert mich jedes Mal aufs Neue.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Als Balance zum kopflastigen Alltag verbringe ich meine Zeit gerne draussen und beim Sport. Im Sommer trifft man mich beim Beachvolleyball, Schwimmen und Wandern und im Winter beim Skifahren oder beim Unihockeyspielen in der Turnhalle. Daneben mache ich gerne Musik und Brettspiele.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Ein guter Coach schafft es, seine Schülerinnen und Schüler auf ihrem Niveau abzuholen und ihnen den Stoff auf eine aufgeweckte und interessante Weise zu vermitteln, sodass die sie den Wert des Gelernten sehen und hoffentlich auch einen Teil der Faszination für das Fach dazu erhalten.

Was war die schönste Erfahrung, die du bisher als Coach gemacht hast?

Die Erfahrung, wenn es bei einer Schülerin oder einem Schüler"Klick" macht und das Gelernte nicht nur erlernt sondern auch verstanden ist, ist jedes Mal wieder schön zu sehen.

Was möchtest du deinen Schülerinnen und Schülern durch deinen Unterricht mit auf den Weg geben?

Meine persönliche Faszination und Neugierde für alle möglichen Themen. Diese Neugierde schafft die Grundlage für das Verständnis in allen möglichen Bereichen und ist die beste Grundlage für das erfolgreiche Erreichen der persönlichen Ziele.