Giahung Cao

Eidgenössische Maturität

Nachhilfelehrer Giahung Cao

Giahung hilft anderen schon seit der Primarschule beim Lernen und hat sich dabei die Fähigkeit angeeignet, die Perspektive des Schülers einzunehmen. Er legt grossen Wert auf einen freundschaftlichen Unterricht.

"Mir bereitet die Arbeit als Coach besonders Freude, weil man sich hier besser auf die Wissenslücken von einzelnen Schülern konzentrieren kann. Der Schüler fühlt sich in der Nachhilfe wohler, Fragen zu stellen und kann in seinem eigenen Tempo arbeiten. Ich lerne auch sehr gerne neue Menschen kennen und freue mich, ihnen auf ihrem Weg zum Erfolg zu helfen."

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Ich bin extrem fasziniert vom mathematischen System und vermittle mein Wissen in diesem Fach am liebsten.
Physik
Für mich ist die Physik ein gutes Fach, um Mathematik mit unserem Alltag in Verbindung zu bringen.
Deutsch
Die deutsche Sprache beinhaltet viele und komplexe Grammatikregeln, die aber lernbarer sind als man denkt. Dies habe ich aus eigener Erfahrung gelernt.
Englisch
Englisch ist heutzutage essentiell aufgrund der Globalisierung und des Internets. Für mich spielt die Sprache deshalb auch eine grosse Rolle in meinem Leben
Französisch
Französisch gehört meiner Meinung zu den schönsten Sprachen der Welt, auch wenn ich weiss, dass das Lernen teilweise etwas anstrengend sein kann.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

seit 2020
Kursunterricht Gymi-Vorbereitung, Zürcher Nachhilfe
seit 2017
Nachhilfe diverser Fächer

Ausbildung

2014-2020
Eidgenössische Maturität am Literargymnasium Rämibühl: Schwerpunktfächer Latein und Englisch

Interview

mit Giahung Cao

" Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?"

Mich begeistert die Welt aber vor allem auch die Geschichte der Mathematik. All das Wissen und die Gesetze, die sich über Jahrtausende durch Erfahrung angesammelt haben, obwohl wir Menschen die Mathematik eigentlich selbst erfunden haben.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit Musik. Dies beinhaltet vor allem das Spielen von Instrumenten und das Tanzen. Natürlich höre ich auch besonders gerne Musik. Meine Beziehung zur Musik verleiht meinem Alltag viel Abwechslung und verbindet mich mit anderen Menschen.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Ich finde es äusserst wichtig für einen Coach, Vertrauen zwischen sich und seinem Schüler zu etablieren. Um dies zu tun, muss er sowohl kompetent und zuverlässig sein, als auch kommunikative und soziale Fähigkeiten nachweisen. Ich bevorzuge es ausserdem, auf einer freundschaftlichen Beziehung zu unterrichten, da den Schülern das Lernen so viel leichter fällt.

Was erwartest du von deinen Schülerinnen und Schülern?

Von meinen Schülern erwarte ich Ehrlichkeit. Meiner Meinung nach ist es schwierig, fruchttragenden Unterricht zu führen, wenn wir einander Dinge verheimlichen. So werde ich den Schülern immer ein ehrliches Feedback geben, erwarte im Gegenzug aber auch eine ehrliche Meinung.

Was war die schönste Erfahrung, die du bisher als Coach gemacht hast?

Meiner Meinung nach, ist die schönste Erfahrung, die man als Coach erleben kann, die Freude im Gesicht der Schüler zu betrachten, während sie von ihrem Erfolg erzählen.