Ivo Kreidler

BSc ETH Umweltnaturwissenschaften (i.A.)

Silhouette vor Büchern

Ivo Kreidlers Begeisterung für die Naturwissenschaften ist ansteckend. Auch in anderen Fächern kann er sein Wissen gut weitergeben und zeigt einen natürlich guten Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

"In meinen Zivildiensteinsatz als Klassenassistenz durfte ich oft Einzelunterricht geben oder Kleinklassen betreuen. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass beide Formen enorm hilfreich sein können, zum einen um auf spezifische Bedürfnisse einzelner SchülerInnen einzugehen, andererseits um deren Freude am Lernen zu fördern. LearningCulture schafft mit den Privatlektionen und den Kursen das passende Umfeld, damit ich mein Wissen und meine Freude den SchülerInnen weitergeben kann."

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Mathematik ist definitiv eine meiner grössten Stärken. Ich unterrichte dieses Fach von Primarstufe bis zu Matura-Niveau.
Deutsch
Deutsch war im Gymi eines meiner Lieblingsfächer und eine meiner Stärken. Ich unterrichte Deutsch von Primarstufe bis Gymi-Niveau.
Physik
So wie für fast alle naturwissenschaftlichen Fächer, habe ich auch für Physik eine grosse Leidenschaft, da es Mathe mit der Umwelt verbinden. Ich unterrichte dieses Fach bis Matura-Niveau.
Chemie
Chemie ist ein faszinierendes Fach und es ist immer wieder erstaunlich, wie oft uns Chemie im Alltag begegnet. Ich unterrichte dieses Fach bis Matura-Niveau.
Biologie
Die Natur hat mich schon immer begeistert. So auch die Biologie, seit ich dieses Fach im Gymnasium besuchte. Ich unterrichte dieses Fach bis Matura-Niveau.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2020-2021
Klassenbetreuung Primarstufe, Sprachheilschule Stäfa
2019
Klassenbetreuung Primarstufe, Primarschule Hausen a. A.
2018-2020
Nachhilfeunterricht in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie

Ausbildung

seit 2021
BSc ETH Umweltnaturwissenschaften (i.A.)
2020
Zivildienstausbildung zur Klassenbetreuung und Umgang mit Kindern
2014-2020
Langzeitgymnasium mit neusprachlichem Profil, Schwerpunkt Spanisch

Interview

mit Ivo Kreidler

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

An Mathematik fasziniert mich der grosse und vielfältige Anwendungsbereich. So vieles lässt sich mit Logik erklären und somit auch durch Mathematik, da sie bekanntlich die Sprache der Logik ist. Die Mathematik ist die Antwort auf viele Rätsel, die uns das Leben und die Natur stellen und ich liebe es, an diesen Rätseln herumzutüfteln.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Malen und Zeichnen bereiten mir grosse Freude. Wenn mir mal die Inspiration ausgeht, besuche ich gerne Museen und diverse Ausstellungen. Es gibt mir auch einen guten Ausgleich zum Studium, in dem ich mich an strikte, wissenschaftliche Regeln halten muss, wenn ich meiner Fantasie in der Kunst freien Lauf lassen kann.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Offene Kommunikation ist enorm wichtig. Sowohl Rückmeldung an die SchülerInnen, als auch Rückmeldung an den Coach sind wichtig, damit sich alle Beteiligten wohlfühlen und die für die SchülerInnen ideale Lernatmosphäre geschaffen werden kann.

Worauf kommt es deiner Meinung nach beim Lernen für dein wichtigstes Unterrichtsfach an?

Meine Dozentin sagt immer: Mathematik ist kein Zuschauer-Sport. Es hilft natürlich, wenn man die Theorie auf spielerische und interessante Art erklärt, doch wie meine Dozentin sagt, muss man schlussendlich das Gelernte üben und repetieren.

Was erwartest du von deinen Schülerinnen und Schülern?

Ich erwarte von ihnen, dass sie offen sind gegenüber dem Unterricht und mir und ein Mindestmass an Interesse zeigen. Mehr braucht es nicht, um produktiv zu lernen und hoffentlich Begeisterung für das Fach zu wecken.