Jérôme Knöpfli

BSc ZHAW Systemtechnik

Nachhilfelehrer Jérôme Knöpfli

Jérôme Knöpfli kann sich hervorragend in die manchmal verzweifelnde Lage des Schülers hineinversetzen. Er holt den Schüler mit visuellen Veranschaulichungen genau dort ab, wo der Knoten noch nicht gelöst ist.

Privatlektionen bieten mir die Möglichkeit, Schüler in ihrer Schulzeit zu unterstützen. Ich habe selber gemerkt, wie wertvoll eine individuelle Betreuung ist, um die optimale Lernumgebung eines Schülers zu schaffen.

Unterrichtet in den Fächern

Mathematik
Ich habe mir als Ziel genommen, dem oft unbeliebten Fach Mathematik den Schrecken zu nehmen.
Physik
Wir begegnen täglich physikalischen Vorgängen und Gesetzen. Nachhilfe in Physik hilft dir die Welt um uns herum besser zu verstehen.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

seit 2022
Kursunterricht Gymi-Vorbereitung, LearningCulture
August 2021 - Mai 2022
zwei Auslandsemester in den USA, um interkulturelle Lernmethoden kennenzulernen
August 2020 - Dezember 2020
Klassenassistent in einem Waldkindergarten

Ausbildung

seit 2022
Studium - ZHAW Systemtechnik
August 2021 - Mai 2022
Studium - Freshman Jahr als Robotics Engineering an der Lawrence Technological University, Michigan
2014 - 2020
Gymnasium an der KZU

Interview

mit Jérôme Knöpfli

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Mathematik?

Die Klarheit: es gibt ein richtiges Resultat und meistens verschiedene Lösungsansätze, um auf das richtige Resultat zu kommen.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Fussball ist meine Leidenschaft. Zudem bin ich allgemein sportbegeistert.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Ein guter Coach geht auf jeden Schüler ein und baut eine vertrauensvolle Lernumgebung auf, um das Selbstvertrauen des Schülers zu stärken.

Was erwartest du von deinen Schülerinnen und Schülern?

Mir ist es wichtig, dass eine Schülerin oder ein Schüler die Motivation mitbringt, sich verbessern zu wollen. Der aktuelle Wissensstand eines Lernenden steht im Hintergrund.

Was möchtest du deinen Schülerinnen und Schülern durch deinen Unterricht mit auf den Weg geben?

Fehler sind der beste Lehrmeister. Es kommt nicht darauf an, wie oft man auf die Nase fällt, sondern wie oft man wieder aufsteht.