Milena Keller

BA Sozialwissenschaften und Literatur, SVEB-Zertifikat Sprachkursleiterin

Nachhilfelehrerin Milena Keller

Milena Keller hat über 10 Jahre Erfahrung als Lerncoach und Sprachkursleitende auf unterschiedlichen Stufen. Ihr Fokus liegt im Bereich Deutsch, Deutsch als Fremdsprache, Schreibtraining und Englisch.

"Erfolgreiches Lernen bedeutet für mich vor allem eines: Verstehen. Warum? Wer eine Thematik erfasst, kann dieses Wissen nachhaltig integrieren und aufbauen - und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abrufen. In grossen Klassen ist dieser Lernprozess häufig nicht möglich. Hier können wir mit Privatlektionen gezielt Abhilfe schaffen. Für mich ist individuelles Lerncoaching deshalb das ideale Instrument, um Blockaden zu identifizieren und abzubauen. So wird Lernen wieder zum Erfolgserlebnis!"

Unterrichtet in den Fächern

Deutsch
Ich bin vernarrt in die deutsche Sprache. Gerne gebe ich mein entsprechendes Fachwissen weiter; von Primarstufe bis zu Studium-Niveau.
Deutsch als Fremdsprache
Ich habe jahrelang als Sprachkursleitende in in verschiedenen Schulen gearbeitet. Mit den richtigen Lernmethoden ist Deutsch nur halb so schwierig - versprochen.
Schreib- und Aufsatztraining
Schreibkompetenz ist essentiell - in der Schule genauso wie im Berufsleben. Als Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts gebe ich gerne mein entsprechendes Fachwissen weiter.
Englisch
Englisch ist eine wunderbar exakte Sprache - und sie eröffnet Kommunikationsmöglichkeiten auf der ganzen Welt. Ich habe das britische Kurzzeitgymnasium absolviert und unterrichte Englisch von Primarstufe bis zur 3. Klasse auf Sekundarstufe.

Lehr- und Arbeitserfahrungen

2018-2020
Sprachkursleitende Deutsch (für Jugendliche und Erwachsene), Flying Teachers
2016-2018
Sprachlehrerin Deutsch (für Jugendliche und Erwachsene), École Suisse d'Allemand
2010-2015
Förderlehrerin (Nachhilfe für Kinder mit Migrationshintergrund, Ansprechperson für Eltern bei organisatorischen und administrativen Frage), Beraber Nachhilfe (Deutsch, Englisch auf Primar- und Sekundarstufe), Privat

Ausbildung

2016-2019
Bachelor of Arts, Literarisches Schreiben, Hochschule der Künste Bern (Schweizerisches Literaturinstitut)
2018-2019
SVEB-/EUROLTA-Zertifikat, Sprachkursleitende für Erwachsene, Flying Teachers
2010-2015
Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften, Universität Zürich
2003-2009
Britische Maturität, Hull's School

Interview

mit Milena Keller

Was fasziniert dich besonders am Unterrichten von Deutsch?

Sprachen eröffnen und verbinden Welten. Sie ermöglichen es uns, miteinander zu kommunizieren, Ideen zu formulieren und weiterzuentwickeln. Deutsch ist meine Muttersprache, daher fühle ich mich darin am meisten zu Hause.

Wie gestaltest du deine Freizeit?

Ja, ich bin ein wandelndes Klischee: Ich unterrichte nicht nur Sprachen, sondern lese und schreibe auch in meiner Freizeit für mein Leben gerne. Als Ausgleich treibe ich viel Sport; am liebsten in der Natur.

Was zeichnet in deinen Augen einen guten Coach aus?

Lernen funktioniert dann, wenn es mit System und Freude geschieht. Aus diesem Grund ist es mir wichtig, die Ausgangslage und Bedürfnisse meiner Schülerinnen und Schüler ganz genau zu evaluieren und sie entsprechend zu fördern.

Was möchtest du deinen Schülerinnen und Schülern durch deinen Unterricht mit auf den Weg geben?

Im Schulalltag geht manchmal die Motivation verloren, da die eigentlichen Inhalte hinter Noten und Prüfungen und Lernstress verschwinden. Ich versuche, das "warum" unter all dem herauszukitzeln. Wer versteht, wozu und wie er oder sie am besten lernt, ist motivierter und damit langfristig erfolgreicher.

Was war die schönste Erfahrung, die du bisher als Coach gemacht hast?

Eine meiner Schülerinnen hat sich von einem absoluten Deutschmuffel zu einer Leseratte entwickelt: In den Sommerferien hat sie zusätzlich zur Pflichtlektüre drei Bücher aus der Schulbibliothek ausgeliehen und zu jedem einzelnen eine Zusammenfassung für mich geschrieben. Freiwillig. Im darauffolgenden Schuljahr hat sie sich um eine ganze Note verbessert.