Lektüreempfehlungen
für 5./6. Primar und 1.-3. Sek

16. Jul 2020 /

Endlich Sommerferien! Es ist Zeit, wieder mal ein spannendes Buch zu lesen. In diesem Artikel empfehlen wir qualitativ gute Lektüre für Kinder und Jugendliche auf 5./6. Primar und Sek Stufe. Dazu passende (kostenlose) Textverständnis-Übungen inklusive.

Lesen – viel mehr als ein Zeitvertreib

Für viele Kinder und Jugendliche ist Lesen heutzutage nur noch mühsame Pflicht: Mehr als die Hälfte von ihnen liest nicht mehr zum Vergnügen. Auch in der Schule, vor allem auf Primar- und Sekundarstufe, werden Lesen und Textverständnis oft kaum mehr geübt. Das ist schade, denn Lesen ist viel mehr als ein Zeitvertreib. Es verbreitert unseren Wortschatz, hilft uns dabei, bessere Texte zu schreiben und lässt uns die Welt aus der Perspektive von anderen erleben.

Wir finden, dass die Sommerferien die perfekte Gelegenheit sind, die Freude am Lesen (wieder) zu entdecken. Aus diesem Grund haben wir Lektüreempfehlungen vorbereitet - mit Werken, die sowohl spannend als auch anspruchsvoll sind. Wer seine Fähigkeiten auf die Probe stellen möchte, findet am Ende des Blogs kostenlose Textverständnisse zum Download. Wir wünschen viel Vergnügen!

Bücher für die 5./6. Primarklasse

An der Aufnahmeprüfung für das Langgymnasium wird vorausgesetzt, dass die Schülerinnen und Schüler einen Text einerseits wörtlich genau verstehen, andererseits auch implizite Inhalte erfassen. Sehr wichtig ist, dass die Schülerinnen und Schüler über Bedeutung im Text nicht spekulieren, sondern sie jeweils anhand des Textes begründen. Dazu müssen sie fähig sein, eigene Haltungen und Meinungen von jenen der Figuren zu unterscheiden. Diese Form der exakten Lektüre kann für 10-12-Jährige ungewohnt sein und sollte trainiert werden.

Die folgenden Empfehlungen eignen sich für die Stärkung des Textverständnisses auf unterschiedlichen Ebenen und auch zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung für das Langgymnasium.

Elektrische Fische von Susan Kreller

ISBN 978-3-551-58404-5 - 192 Seiten - Elektrische Fische auf Amazon

Gutes Buch für 5.6. Primarstufe

Emma zieht mit ihrer Mutter, ihrem älteren Bruder und der jüngeren Schwester nach der Trennung der Eltern von Irland nach Norddeutschland in die Heimat der Mutter. Obwohl sie zweisprachig aufwuchsen, finden sie und ihre Geschwister in der anderen Sprache kein Heim. Als ihre Schwester verstummt, plant Emma in der neu gewonnenen Freundschaft mit Levin die Flucht nach Hause.

Elektrische Fische ist ein sehr feinfühliges und kluges Buch über Sprache und Sprachlosigkeit, das Problem der Distanz zwischen Namen und Dingen und das Verstehen in, ausserhalb und zwischen Worten.

Die Stadt der träumenden Bücher von Walter Moers

ISBN 978-3-492-24688-0 - 480 Seiten Die Stadt der träumenden Bücher auf Amazon

Mythenmetz erbt von seinem Dicht-Paten ein Buch-Manuskript von unübertroffener Qualität. Auf der Suche nach dem Autor folgt er der Spur in die Stadt Buchhaim und muss dort bald erfahren, dass die Stadt der träumenden Bücher so gefährlich wie wunderbar ist. Vordergründig eine Abenteuergeschichte, ist dieses Buch eine Liebeserklärung an das Lesen und die Welt der Bücher. Es handelt vom Erzählen und der Erzählbarkeit und behandelt auf spielerische Weise komplexe literarische und linguistische Theorien, ist somit sowohl für junge Jugendliche, als auch für Erwachsene geeignet.

Glück ist eine Gleichung mit 7 von Holly Goldberg Sloan

ISBN 978-3-423-62660-6 - 368 Seiten - Glück ist eine Gleichung mit 7 auf Amazon

Willow ist ein kluges Mädchen. So klug, dass ihre Prüfungsergebnisse ihr eine schulpsychologische Betreuung wegen fortwährendem “Abschreiben und Lügen” einbringen, in welcher sie Mai und deren ebenfalls betreuten Bruder kennenlernt. Als plötzlich Willows Adoptiveltern bei einem Autounfall sterben, nimmt Willow nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch gleich jene von Mais Familie und des Schulpsychologen Dell in die Hand. Das Buch lebt von der sehr starken Protagonistin, die mit Klugheit, Feinfühligkeit, Tatendrang und Witz sowie wenig Gespür für das Normale die Normalität kurzerhand verändert.

Bücher für die 1.-3. Sek

Von Schülerinnen und Schülern zwischen 14 und 16 wird erwartet, dass sie anspruchsvolle Texte verstehen, nacherzählen und interpretieren können. Beim Lesen und bei der Inhaltswiedergabe wird Wert darauf gelegt, dass die Schülerinnen und Schüler äusserst exakt vorgehen. So gibt es an Aufnahmeprüfungen für die Mittelstufe oft “Fangfragen”, die nur richtig beantwortet werden können, wenn der zugrundeliegende Text Wort für Wort analysiert wird.

Die folgenden Lektüreempfehlungen eignen sich als Vorbereitung auf das Kurzgymnasium, die HMS, BMS, IMS und FMS.

Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher

ISBN 978-3-570-160206-, auch als Hörbuch und Netflix-Serie erhältlich - 282 Seiten - Tote Mädchen lügen nicht auf Amazon

Gutes Buch für 1-3. Sek

Clay Jensen kommt aus der Schule nach Hause und findet ein an ihn adressiertes Päckchen mit Kassetten. Er legt die erste in einen Kassettenrekorder, drückt auf »Play« –und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, in die er heimlich verliebt war. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Was Clay auf diesen Kassetten hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die laut Hannah zu ihrem Selbstmord geführt haben, und dreizehn Personen haben dazu beigetragen. Clay ist eine davon.

Der Roman ist als Dialog zwischen der Stimme der toten Hannah und ihrem Zuhörer Clay gestaltet. Von Kassette zu Kassette entfaltet sich subtil der Charakter der einzelnen Figuren - über deren Schuld und Unschuld es sich herrlich streiten lässt.

17 Erkenntnisse über Leander Blum von Irmgard Kramer

ISBN 978-3-785-58911-3 - 352 Seiten - 17 Erkenntnisse über Leander Blum auf Amazon

Als Jonas und Leander im selben Krankenhaus am selben Tag zur Welt kommen, ist das der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Die beiden teilen alles miteinander - insbesondere ihre Leidenschaft für die Kunst. Als Streetart-Duo BLUX verzieren sie die ganze Stadt mit ihren gesprayten Pieces.

Lila, die sich am ersten Schultag neben Leander setzen muss, verliebt sich sofort in ihn, obwohl sie ihn kaum einschätzen kann. Denn Leander ist ihr gegenüber komplett verschlossen. 17 Erkenntnisse erlangt Lila im Laufe des Schuljahres über Leander, aber kann sie alle Rätsel lösen? Was ist Leander nur zugestossen? Was hat es mit der Sage der chinesischen Pinsel auf sich? Und wer ist die mysteriöse Rapunzel, in die sich Leander verliebt hat?

Irmgard Kramer durchstreifte mit dem Sprayerteam PEKS tagelang Wien, um Ideen für ihren Roman zu sammeln. Entstanden ist eine rasant und kreativ erzählte Geschichte aus den Perspektiven von Lila und Leander. Es geht um Freundschaft und Kunst, um tiefe Verzweiflung und die komplette Hingabe für einen Traum.

One Of Us Is Lying von Karen McManus

ISBN 978-3-570-16512-6 - 448 Seiten - One Of Us Is Lying auf Amazon

An einem Nachmittag bleiben fünf Highschool-Schüler zum Nachsitzen in der Schule, die sonst nie Zeit miteinander verbringen würden: Die schlaue Bronwyn hat nur noch ihre Wunsch-Uni Yale im Kopf. Addy ist die typische Klassenschönheit. Nate ist allen als Drogendealer bekannt. Cooper ist ein Baseball-Star. Und Simon kontrolliert die beliebteste Gossip-App der Schule. Als Simon plötzlich stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am nächsten Tag einen Skandalpost auf seiner App veröffentlichen. Unter Mordverdacht stehen Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv…

Der Roman von Karen McManus reizt nicht nur mit der spannenden Suche nach dem Mörder, sondern auch mit einem realistischen Blick auf die vier Jugendlichen und ihre alltäglichen Probleme. Von der Jugendjury wurde das Buch für den Jugendliteraturpreis 2019 nominiert.

Textverständnis verbessern? Kein Problem

Wer eine Mittelschule besuchen möchte, profitiert umso mehr davon, regelmässig zu lesen: in sämtlichen Aufnahmeprüfungen fürs Lang- und Kurzgymnasium, die HMS, BMS, IMS und FMS wird das Textverständnis geprüft. Passend zu unseren Lektüreempfehlungen haben wir zwei Textverständnisse vorbereitet, mit denen man sich auf die oben genannten Aufnahmeprüfungen vorbereiten kann. Der Schwierigkeitsgrad der Fragen entspricht dabei den Originalprüfungen.

Textverständnis für die Gymiprüfung etc.

Für die Langgymi-Aufnahmeprüfung:

Für die Kurzgymi-, HMS-, BMS-, IMS- und FMS-Aufnahmeprüfung:

Textverständnisse üben bei LearningCulture

Um Textverständnisse noch intensiver zu üben und mit einer Fachperson zu besprechen, empfehlen wir Privatnachhilfe bei einem LearningCulture Coach. Wer sich umfassend auf die Langgymi-, Kurzgymi-, HMS-, BMS-, IMS- oder FMS-Aufnahmeprüfung 2021 vorbereiten will, bucht am besten einen unserer Prüfungsvorbereitungskurse.

Für Fragen und Beratung steht Ihnen unser Sekretariat gerne zur Verfügung: kontakt@learningculture.ch / 044 520 81 19.

Daniela Spälti und David Heil

5.0 7